Eine Stilvolle Hochzeit im Steigenberger Petersberg bei Königswinter

Der weltberühmte Petersberg bei Bonn. Hier residierten bereits große Staatsmänner und gekrönte Häupter aus aller Welt. Oberhalb Königswinters gelegen mit Blick auf den Rhein, das Siebengebirge und Burg Drachenfels. Hier der Hochzeitsfotograf für eine Hochzeit zu sein ist ein ganz besonderes Privileg. Wenige Locations haben das Ambiente und die vornehme Eleganz einer Petersberg Hochzeit.

Zum Auftakt durfte ich Ramona und Simon in Ihren gebuchten Suiten besuchen und beim Getting Ready begleiten. Simon hatte seinen Trauzeugen zur Seite, der sich noch als wahrer Segen herausstellte. Simons Knopf vom Jacket löste sich kurz vor der Trauung und sein Trauzeuge stellte sich als talentierter Schneider heraus und rettete das Hochzeitsoutfit.

Ramonas Suite war voller Knistern und quirliger Energie. Hier machte sich die Braut selber und die Brautjungfern zusammen fertig. Es wurde viel gelacht, mit Champagner angestoßen. Als Ramonas Papa die Suite betrat musste er mit den Freudentränen kämpfen. Ich habe selten so einen stolzen Brautvater gesehen.

Für die kirchliche Trauung ging es zu Fuß in die zum Steigenberger Petersberg zugehörige Kapelle im Einfahrtsbereich. Die Beiden haben sich bei einer bedächtigen und emotionalen Messe das Ja-Wort.

Es folgte der Gang aus der Kapelle mit einem kurzen Empfang vor den Eingangstüren des Hotels. Schnell und unkompliziert verlief der Umzug auf die Terrasse direkt an der fantastischen Rotunde gelegen. Mit Blick über das Rheintal und aufs Siebengebirge konnte das Hochzeitspaar hier beglückwünscht werden und gemeinsam wurde mit Champagner auf das Glück der Beiden angestoßen.

Für die Hochzeits-Gruppenfotos und das Einzelshooting mit dem Brautpaar konnten wir wunderbar die angebundene Gartenanlage des Steigenberger Petersberg nutzen. Da es sehr warm war entschieden wir uns für ein kurzes Shooting und planten grob weitere Fotos für den Abend zum Sonnenuntergang ein.

Stilvoll, wie es sich für eine Hochzeit auf dem Petersberg gehört, marschierte das Brautpaar über die weitläufigen Treppen der Rotunde ein, wo sie alle Gäste bereits an den Tischen mit lautem Beifall empfingen. Bei entspannter Hintergrundmusik, köstlichen Mahlzeiten und prickelnden Getränken genossen die Hochzeitsgäste zusammen mit Ramona und Simon das festliche Ambiente der Location.

Kurz vor Sonnenuntergang konnte ich die Beiden dann noch für ein kurzes Shooting fünf Minuten vor die Location bewegen und so Aufnahmen mit dem wohlig warmen Licht der untergehenden Sonne machen.

Nach dem Abendessen gab es mehrere musikalische und unterhaltsame Auftritte der besten Freunde und Gäste. Dann endlich war die Tanzfläche frei und es konnte bis in die frühen Morgenstunden gerockt werden!

Für die an einer Petersberg Hochzeit Interessierten findet Ihr alle Informationen hier: https://www.steigenberger.com/hotels/alle-hotels/deutschland/koenigswinterbonn/steigenberger-grandhotel-spa-petersberg/meetings-events/hochzeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.